Erinnerungen an Joe

Koseilata’s Josephine Baker , die gute Joe, wäre gestern 21 Jahre alt geworden. Joe’s Lebenszeit betrug 16 1/2 Jahre, aber sie lebt tatsächlich durch ihre Gene in ihren Kindern und Enkeln weiter….und natürlich in den Herzen derjenigen, die sie kannten undliebten.

Hier sind noch ein paar Fotos aus dem Sommer 2012, wo sie sich noch immer des Wurf’s ihrer Tochter Koseilata’s African Queen (Kenia) annahm. Sie ließ sich die „Omarolle“ nicht nehmen.

DSCN1651b
Joe uns ihre Enkel, Foto: Eva-Maria Krämer

DSCN1638
Mutter Kenia und Oma Joe mit dem K 2Wurf, Foto: Eva-Maria Krämer

So ist das in einer Großfamilie, dass die Großmutter solange wie möglich noch „Kindersitter“ bleibt.

Eine schöne Erinnerung  an eine besondere Hündin, die großen Einfluss auf die Koseilata’s hatte mit so vielen erfolgreichen Kindern und Enkeln, die begehrenswerte Champions für Schönheit und Leistung werden konnten.

 

feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s