einmal Whippet, immer Whippet

Koseilata’s Diamonds and Pearls (Pearly) war Monika Mesecks erste Whippethündin. Dann folgte Superfly’s Pepsi Cola, die zu Monika kam und seit dem konnte sie nicht mehr von Whippets lassen. Einer ist nie genug und einmal Whippets, immer Whippets, das gilt für Monika, die ein Vorreiter in der Mehrwhippethaltung unserer Besitzer war.

20181123_102840.jpgKoseilata’s Diamond and Pearl mit Hedgehock und Hello Dolly

Pearly war eine Tochter von Superfly’s No Doubt About und der dänischen Hündin Fairway Maple Sugar und hatte bei Koseilata’s einen Wurf mit 9 Welpen nach Superfly’s Junior Walker.

h-wurf1alle Neune, ein außergewöhnlich großer Wurf bei Koseilata’s

Pearly war eine sehr bemühte pflichtbewußte Mutter, die mit 9 Welpen genug zu tun hatte. Sie drehte ihre Welpen beim Putzen wie Bratwürste auf dem Grill gedreht werden. Wenn sie mit dem Letzten fertig war, fing sie von vorn wieder an. 😉

feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s