halsbrecherische Momente

Welpen und junge Whippets, die ihre Schnelligkeit verstanden haben, übertreiben leicht mit ihren Fähigkeiten. Da erleben wir dann halsbrecherische Momente, bei denen einem der Atem stockt. Ehrlich gesagt, kann man da wirklich leicht geschockt sein und welche Erleichterung, wenn dann alles gut gegangen ist. In jedem Fall hat der Whippet dann wieder etwas gelernt…und wir auch.

Dramatische Aktionen gehören insbesondere in der Jugend der Whippets dazu. Allein wenn sie rennen sind sie einfach viel zu schnell. Die Beine funktionieren dann oft besser als das Auge. Whippets müssen sehr viel lernen, nämlich wie sie in höchster Geschwindigkeit Hindernisse wahrnehmen, einschätzen und rechtzeitig ausweichen können. Das ist eine hohe Lernleistung, die mehr oder weniger auf einmal,  also bei einem Sprint, erbracht werden muss.  Nicht immer klappt das auf Anhieb.

Sali (Superfly’s Salome) muss in ein Loch getreten sein beim Sprinten…und das kann auch einmal böse ausgehen. Verletzungen sind die häufigste Ursache, die Whippets in die Tierarztpraxis bringen.

saliSali überschlägt sich, Foto: Susanne Illich

Bei dem Affenzahn ist es erstaunlich, wie wenig passiert. Geschickt sind Whippets und können sich auch aus den halsbrecherischten  Situation retten.

Und wenn was passiert?

Sorgen nützt nichts, aber vorbereitet sein. Es wäre falsch nicht davor zu warnen. Whippets üben in der Jugend und versuchen selbst ihre Fähigkeiten kennen zu lernen und vermeiden natürlich Situationen, in denen sie sich weh getan haben. Völlig normal.

Es wäre weniger sinnvoll, Whippets restriktiv zu halten, weil ja etwas passieren könnte. Ein Restrisiko bleibt immer. Wenn aber ein Whippet von klein an lernt, sich auszupowern, dann kann er auch lernen mit seiner Schnelligkeit umzugehen und noch aufmerksamer zu sein.

 

feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s