Absturz mit Folgen

Die Welpen waren extrem aufgedreht und Shiphra rennt vor, hinunter zum Bach…Nein, Shiphra!!! Ohren zu und die ganze Bande hinterher.

IMG_7971ein bißchen runterfahren, gut Silver

Da macht es Plumps und hinter mir noch einmal Plumps. Tito strampelt, geht unter und kann die steile Böschung nicht allein hoch..und ich nicht allein hinunter und mein Arm ist zu kurz…und hinten plärrt Wingi, der ebenfalls Probleme hat und krampfhaft versucht aus eigener Kraft an Land zu kommen.

Gleichzeitig rennt Shiphra hin um nachzuschauen…natürlich die restlichen Vier im Gefolge, die stürmisch angebrettert kommen…riskant, dass nicht die anderen auch noch abrutschen….

Wasser ist nass und Whippets sind keine Pudel 😉

Also runter auf die Kniee und versuchen den Kopf von Tito zu greifen, der hampelt zu viel und Wingi plärrt zwei Meter weiter, als ginge es um sein Leben.

Also beherzt, mit dem Risiko selbst in den Bleibach zu rutschen, zugepackt und Tito am Kopf erreicht, klitschnass freut er sich und springt gleich auf die Bahnschwelle….

IMG_6498klitschnass und zitternd aber in Sicherheit

Schnell zu Wingi, dasselbe noch einmal, der ist schon richtig schwer…schnell gegriffen und raus und dann bloß weg hier, damit nicht noch einer…

Beim Zurückschauen sehe ich Rosy auf dem Baumstamm herumturnen, der über den Bach führt…

IMG_7973Rosy über dem Bach

Wir gehen alle schnell vom Bach weg. Nicht umsehen, Rosy muss einfach allein kommen…wird sie? Ja sie kam natürlich.

King Levin hat das alles nicht interessiert.

IMG_7958Er riecht versonnen an altem Baumstumpf

Tito steht da wie ein begossener Whippet …

IMG_7979das war ein unerwartes Erlebnis..

Endlich alle zurück im Welpenzwinger.

IMG_7981beeindruckt und nass

Wingi ist auch da und nun lecken sich beide gegenseitig trocken.

IMG_7983Schreck lass nach

Schon im frühen Welpenalter putzen sie sich gegenseitig trocken.

IMG_7984 alles halb so schlimm

Das war dann der Lohn für den Schreck. Zu lieb die beiden.

IMG_7988Wingi und Tito

Aber dann haben sie gleich angefangen sich zu kabbeln und alles war vergessen. Richtig Klasse die beiden, die die Situation prima gemeistert haben.

feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s