den Whippet ergoogelt

Kürzlich sah ich von ferne die Silhouette eines Whippets weit entfernt in unserer Gegend. Es war wieder die freundliche Dame mit ihrem kleinen Whippetrüden, der inzwischen auch elf Jährchen auf dem Buckel hat, die mir bei unserem letzten Treffen berichtet, dass sie mich einmal besucht hatte wegen Whippets. Ich konnte mich entfernt erinnern 😉 .

20190506_130930(1).jpgin der Ferne ein Whippet und Omnia ist schon hin

Dieses Mal sprachen wir über unsere Senioren und dann sagte sie, der allerbeste Hund der Welt und nie wieder etwas anderes als einen Whippet.

Und dann erzählte sie mir, wie sie auf einen Whippet kam. Damals hatten sie einen Schäferhund und als die Kinder klein waren, konnten sie mit dem Hund nicht raus gehen. Der nächste Hund musste sowohl für den sportlichen Ehemann passen als auch für die Familie und die Kinder und sie setzte sich hin und fing an zu googeln.

Ein Whippet …Was ist das?

Sie gab alle Eigenschaften ein, die ihr wichtig waren: nicht zu groß, pflegeleicht, freundlich, nicht territorial, kein Kläffer, sportlich, ruhig zu Hause usw. Dann spuckte die Suchmaschine vor mehr als 10 Jahren WHIPPET aus. Was ist das denn? Sie hatte niemals davon gehört.

Und dann, ja dann ging es los, die Suche nach einem Whippet und sie wurde in Norddeutschland fündig und es kam der ca 49 cm kleine Rüde dabei heraus, der so richtig entzückend und whippettypisch ist.

20190506_151903.jpgOmnia rechts neben dem Whippchen, der ergooglet wurde

Eine tolle Geschichte finde ich, die ich teilen möchte.

Und am besten ist doch die Aussage:

nie wieder etwas anderes als einen Whippet!

feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s