eine Coco statt Rosy

Ilona war seit längerem auf der Suche nach einem Ersatz für die verunglückte Peani, denn ihre Synti (Superfly’s Syntyche) war doch sehr an einen zweiten Whippet von klein auf gewöhnt. Dann kam das sogenannte „Schicksal“ dazwischen, dass die Aufzucht eines Welpen verbot und dann, dann kam die Vorfreude auf den Koseilata’s Wurf von Schwester Shiphra. …

Adé und Byebye Puppies

Es war wundervoll mit euch Puppies, ihr seid ein Sonnenschein und die schon Umplatzierten sind wohlbehalten angekommen. Physisch und auch sonst! Was sagte Jochen Schell so treffend: „Ich könnte nie züchten. Entweder ist man abgebrüht oder man leidet.„ Das war ein treffender Satz. Wer die Liebe für die Whippets nicht oder nicht mehr hat, sollte …

Togo zu Hause angekommen

Wieder in Berlin, komme ich nun dazu die Rückmeldungen der Umplatzierten zu beschreiben. Als erster wurde Togo vor 5 Tagen abgeholt. Togo der flotte kleine Flitzer Togo hat zwei große Brüder, einmal Bo (Koseilata’s Bo Djangles), den betagten 13 jährigen Sohn von Superfly’s Victor Vance, Sonja’s erstem Whippet und den in Kürze 8 jährigen  Jack …