Tito in der Welpenspielgruppe

Heute war Evelyn mit Tito zum ersten Mal in einer Welpenspielgruppe. Während der Autofahrt war er in seinem Kennel im Fond des Wagen und sendete von hinten. Was will er? fragte Evelyn. Fiepen, Maunzen, Bellen. Hab ich ihr übersetzt: Wie bitte, du da vorn und ich hier soweit hinten? Frauchen….das gefällt mir nicht. Hallo, Frauchen hörst du mich nicht. Hallo.Hallo….nein Frauchen reagierte nicht.

Gut gemacht. Angekommen und andere Welpen getroffen und natürlich ihre Besitzer und die Trainerin.

Zwei abgeteilte Bereiche ein Parcoursplatz und eine Spielwiese.

Kennenlernen und erst einmal locker bleiben denkt sich Tito.

Ein passendes Päarchen in schwarz.

Und ein anderes passendes Päarchen Tito 11 1/2 Wochen und der Spielkumpel 15 Wochen.

Nette Menschen und fröhliche Hunde, wenn das nichts ist.

Als es etwas zu nieseln anfing holte der Mann der Trainerin extra für Tito ein Mäntelchen, wie lieb!

Und so aufgewärmt ging es dann schnell zur Sache.

Was für ein aufregender Tag. Danke Evelyn für die Fotos, den clip und deinen Bericht.

Nun kann Tito nach dem Fressen träumen und richtig gut schlafen.

IMG-20190510-WA0043.jpg

Tito wird bestimmt im Tiefschlaf rennen und „kämpfen“ ..und von seinem Kumpel träumen.